Gernot Wolfram

Geboren: 08.08.1975 in Zittau

Dozent, Autor und Journalist lebt in Berlin

1986
Übersiedlung nach Nürtingen/Baden-Württemberg

1995
Landespreis für deutsche Sprache und Literatur Baden-Württemberg

1999
Erzählungen und Gedichte „Freundschaft mit Sisyphos“

2002
Walter-Serner-Preis für die Erzählung „Am Radio“

2003
Erzählungen „Der Fremdländer“

2005
Roman „Samuels Reise“

2006
Reihe Jüdische Miniaturen „Paul Mühsam – Der Widerstand der Wörter“

2009
Reihe Jüdische Miniaturen „Paul Celan: Der Dichter des Anderen“

2011
Roman „Das Wüstenhaus“

2011
Inselschreiber von Sylt

Quellennachweis:

de.wikipedia.org/wiki/Gernot_Wolfram

 


Drucken – zurück