Hadam Bochachwal Sĕrach (Adam Gottlob Schirach)

Geboren: 1724 in Nostitz/Bautzen
Gestorben: 1773 in Kleinbautzen

Er war ein sorbischer Pfarrer, Schriftsteller und Gelehrter.

Besuch der Fürstenschule zu Meißen (von Kurfürst August 1585 gestiftete) wendische Priesterfreystelle ermöglicht
Studium der Theologie, Naturwissenschaften
Vervollkommnung der sorbischen Sprache
Magisterium über altsorbische Mythologie

1746
Rückkehr in die Lausitz

Von 1748 – 1773
Pastor in der Gemeinde Kleinbautzen

Werke:

Schutzschrift für die alten Sklaven und Wenden…“ (1755)

Quellennachweis:

Sorbisches Lesebuch. Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig. 1981

 


Drucken – zurück