Ottilie Schwahn

Geboren: 16.09.1849 in Lübben
Gestorben: 11.12.1918 in Lübben

Sie war eine deutsche Erzählerin.

Besuch der höheren Töchterschule in Lübben

schrieb erste Geschichten – wurden großer Erfolg

schrieb größere Erzählungen und Neubearbeitungen einiger Werke

1889 bis 1905 entstanden viele Kinderbücher

Verarbeitete viele Sagen und Bräuche der Niederlausitzer Wenden in ihren Erzählungen

Werke:

Emmy und Hannchen, Winckelmann & Söhne, Berlin 1882

Prinzessin Tausendschön, Stroefer, Nürnberg 1893

Die Kinder des Auswanderers, Wigand, Leipzig 1897

Die Ferienreise, Stroefer, Nürnberg 1903 u. v.a.

Quellennachweis:

de.wikipedia.org/wiki/Ottilie_Schwahn

 


Drucken – zurück