Pĕtr Malink (Peter Mahling)

Geboren: 1931 in Lohsa

Er ist ein sorbischer Erzähler und Dramatiker.

1941 – 1948
Oberschule in Beeskow

1948
Sorbische Sprachschule Crosta

1949 – 1951
Sorbische Oberschule Bautzen

1955 - 1956
Freischaffender Lehrer (Lehrerprüfungen 1952 bis 1953)

1956 - 1960
Dozent an der Zentralen sorbischen Sprachschule in Milkel

Ab 1960
Lektor im Domowina-Verlag Bautzen

1968
Abschluss eines kulturwissenschaftlichen Fernstudiums in Leipzig

Seit 1977
Abteilungsleiter für Literaturgeschichte am Institut für sorbische Volksforschung

Werke:

Der Nachtpatient, Schauspiel aus Vergangenheit und Gegenwart in 22 Bildern

Die Antwort, Schauspiel. Deutsch-Sorbisches Theater Bautzen. 1973

Sammlung der Literaturgeschichte über Jakub Bart-Cišinski

Quellennachweis:

Sorbisches Lesebuch. Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig. 1981

Mosaik Lesestoffe aus der sorbischen Literatur. Domowina-Verlag Bautzen. 1970

 


Drucken – zurück