Daniel Czepko von Reigersfeld


geboren:

gestorben:

Ort(e):



23.09.1605

08.09.1660

Liegnitz/Schlesien (Schlesien, Deutschland)



Biografie

Hier geht es zur Biografie.

Übersicht über die Werke

9222 Verse umfassende ländlich–idyllische Lehrgedichte Corydon und Phyllis

Zitate

Das Gute ist voller Lohn,
das Böse ist voller Pein.
O Mensch, wie soll in dir
nicht Höll uhd Himmel sein?
(Quelle: Monodisticha Spientium, Harenberg Lexikon der Sprichwörter und Zitate, s. Quellenverzeichnis)

Dein Leben hört nicht auf,
wie tief man dich begräbt,
Wann du in Gott, und Gott
hinwieder in dir lebt.
(Quelle: Monodisticha Sapientium, Harenberg Lexikon der Sprichwörter und Zitate, s. Quellenverzeichnis)

Wie sehr irrt der, der schwarz
die helle Sonne heißt;
Noch mehr der, so da spricht:
Gott ist gut und ein Geist.
(Quelle: Harenberg Lexikon der Sprichwörter und Zitate, s. Quellenverzeichnis)


zurück