Leopold Schefer

Porträt von Leopold Schefer
Bildquelle: Wikipedia

geboren:

gestorben:

Ort(e):



30.07.1784

16.02.1862

Bad Muskau (Lausitz, Deutschland)



Biografie

Hier geht es zur Biografie.

Übersicht über die Werke

Der Kuss des Engels
Der Waldbrand, 1829, Roman
Die Osternacht

Zitate

Gönn du der Jugend ihre Freude! Sie hat noch keine Blume weggefreut, noch keine Lerche aus der Luft, kein Lied noch jemals aus der Welt mit fortgesungen und keine Flöte fortgetanzt. Sie läßt das Schöne, Holde alles da. Sie selbst nur schwirrt im Herbst nachts wie die Schwalbe fort, und Stille herrscht am Morgen um das Haus.
(Quelle: Das große Handbuch der Zitate : das ultimative Nachschlagewerk für Schule, Beruf und Familie)

Wer sich nicht achtet, ehrt die Frauen nicht; wer nicht die Frauen ehrt, kennt er die Liebe?
(Quelle: „Laienbrevier“, Harenberg Lexikon der Sprichwörter und Zitate, s. Quellenverzeichnis)


zurück