Mira Lobe


geboren:

gestorben:

Ort(e):



17.09.1913

06.02.1995

Görlitz (Lausitz, Deutschland)



Biografie

Hier geht es zur Biografie.

Übersicht über die Werke

Anni und der Film, 1952
Die Räuberbraut, 1974
Insu–Pu, 1948, hebräisches Buch
Insu–Pu, die Insel der verlorenen Kinder, 1951

Zitate

Der tiefere Sinn der Schreiberei für Kinder ist meiner Meinung nach der, dass sie zur Selbstbestimmung gebracht werden sollen. Produzieren ist schön, einfach schön, da fühlt man sich leben. Das ist nach der Liebe das zweitbeste Gefühl.
(Quelle: miralobe.at)

In jeder Antwort steckt eine neue Frage.
(Quelle: "Die Räuberbraut")


zurück