Friederike Kempner

Geboren: 25.06.1828 (nach ihren eigenen Angaben 1836) in Opatów, Provinz Posen
Gestorben: 23.02.1904 auf Gut Friederikenhof bei Reichthal, Schlesien

Sie war eine deutsche Dichterin und Schriftstellerin.

Tochter eines Gutspächters

Erziehung durch die Mutter in französischer Sprache, Literatur und jüdischer Aufklärung

1864
Umzug auf ihr eigenes Gut Friederikenhof

1868
Tod beider Eltern – schrieb viele Gedichte

Blieb unverheiratet und widmete sich der sozialen Fürsorge

Werke:

Berenize, Drama 1850

Novellen, 1861

Gedichte, 1873

Quellennachweis:

de.wikipedia.org/wiki/Friederike_Kempner

Lexikon der Weltliteratur, Band 1, Gero Wilpert, Alfred Körner Verlag Stuttgart, 1988

 


Drucken – zurück